Kulterinitiative Harleshausen e.V.

Samstag, 2. März 2024 - 20 Uhr

Konzert mit Eva Maria Balkenhol und Welf Kerner

Sie widmen sich den Klassikern des französischen Chansons, die neben der typischen Musettenmusik den Schwerpunkt des Programmes bilden. Eva Maria Balkenhol ist als Sängerin, Schauspielerin und Tänzerin auch mit eigenen Programmen in der Region bekannt und singt in einer Chanson-Band. Welf Kerner widmet sich seit seiner Kindheit dem Spiel auf dem Akkordeon und hat mittlerweile ein großes Repertoire an virtuoser französischer Musettenmusik.

Es erwartet die Zuhörer ein charmantes Potpourri von temperamentvoll bis melancholisch.

Eintritt: 12 €



Samstag, 16. März 2024 - 20 Uhr

Solokonzert mit Julian Kretzschmar

Seitens der Presse ist immer wieder von der Sogwirkung von Kretzschmars Stimme die Rede, der mal mit diesen, mal mit jenen Worten eine Intensität nachgesagt wird, derer man sich kaum entziehen könne. Für sein Liveprogramm kann Kretzschmar inzwischen auf knapp vierzig Eigenkompositionen zurückgreifen. Und wer den in Lübeck geborenen, an Alsfeld aufgewachsenen und inzwischen in Kassel beheimateten Singer-Songwriter das erste Mal live erlebt, wird davon überrascht sein, wie abwechslungsreich und mitreißend ein Konzerterlebnis jenseits vom Coverband-Einheitsbrei sein kann.

Aktuell arbeitet Kretzschmar in seinem Homestudio an seinem inzwischen fünften Studioalbum.
Der Release der LP ist für den Herbst 2024 geplant.

juliankretzschmarmusic@gmail.com

Eintritt: 12 €


Urheber: Christian Schirbort


Samstag, 13. April 2024 - 20 Uhr

„Abgefahren und mitgehört, - eine Schauspielerin spitzt die Ohren und zitiert Gedichte“

Sabine Wackernagel liest aus ihrem gleichnamigem Buch. Sie präsentiert einige der unterhaltsamsten Episoden aus der Sammlung von mitgehörten Monologen gestresster Geschäftsleute, verzweifelter Klagen ungeduldiger Mütter und humorvoller Omas. Während ihrer häufigen Zugfahrten wurde sie zunächst unfreiwillig, dann sogar freiwillig, Ohrenzeugin der „abgefahrendsten“ Geschichten. Ein unterhaltsamer Abend, der sogar zum Nachdenken einlädt.

Eintritt: 12 €