kih

Veranstaltungen

Freitag, 30. September - 20 Uhr
Lesung mit Eva Karner
Stella Degenhardt begleitet den Vortrag auf dem Klavier

2014 konnten wir Christian Morgensterns 100sten Todestag begehen. Dies nahm sich Eva Karner zum Anlass, an den skurrilen Querdenker zu erinnern.
Leider ist Christian Morgenstern nicht mehr Pflichtlektüre in den Schulen, obwohl dieser zeitkritische Geist viel zu Papier gebracht hat, was auch heute noch hochaktuell sein könnte. So war er einer der ersten Kriegsdienstverweigerer in einer Zeit als das noch höchst gefährlich war. Seine Gedichte des Zyklus „Galgenlieder“ sind kritisch, skurril, aufmüpfig oder sarkastisch aber immer mit einem Augenzwinkern und letztendlich versöhnlich. Lassen Sie sich überraschen was dieser Wortspieler und Wortschöpfer uns zu sagen hat.
Mit großem Einfühlungsvermögen und vereinnahmender Stimme präsentiert Eva Karner einen Querschnitt durch die Galgenlieder. Lassen Sie sich entführen in die fantastische Welt Palmströms und von Korfs, des Mondschafs und des Nasobems.
Es erwartet Sie ein unterhaltsamer Abend mit musikalischen Intermezzi, treffend und virtuos interpretiert von der jungen Pianistin Stella Degenhardt.

Eintritt: 8 €

  Eva Karner   Stella Degenhardt
  Eva Karner ist seit ihrer Schulzeit mit den Gedichten Morgensterns vertraut und von ihnen begeistert. Mit ihrer wohlklingenden Stimme bringt sie die Werke gekonnt zum Vortrag.   Stella Degenhardt begleitet den Vortrag auf dem Klavier und unterstreicht musikalisch was Morgenstern durch Eva Karner sagen lässt.

 


 

Freitag, 7. Oktober -  20 Uhr
Schottischer Abend mit Paul Joses und Stephan Kießling, einfühlsames dynamisches Spiel auf akustischen und elektrischen Gitarren, mit Gesang

Es ist über 30 Jahre her, dass Paul Joses sein Heimatland Schottland verließ
und als arbeitsloser Tischler nach Deutschland kam, wo er u.a. sieben Jahre in Berlin lebte und durch die damals sehr lebendige Folk-Szene der Stadt tingelte.
Seit Mitte der 80er Jahre lebt er im Paderborner Raum und begeistert seither sein Publikum mit der Darbietung seiner eigenen Songs. Lieder, die durch einfache, einprägsame Melodien bestechen. Texte, die schnörkellos die Probleme seiner alten Heimat beschreiben. Paul J. hat sein musikalisches Schaffen auf mittlerweile sieben Studioproduktionen festgehalten.
Seit nunmehr 20 Jahren ist der Gitarrist und Sänger Stephan Kießling sein treuer Begleiter.

Eintritt: 9 €

joses kiessling



Samstag, 5. November -  10 - 18 Uhr
Entspannungstag

entspannungstage


 

Samstag, 12. November  -  20 Uhr
Texte und Lieder: „Proteste - Liebe und nie wieder Krieg“ 

Texte und Lieder aus den 60er Jahren
Sabine Wackernagel und Lisa Sommerfeld

Eintritt: 10 €

Wackernagel und sommerfeld


 

Samstag, 19. November - 20 Uhr
Gitarrenkonzert mit Pete Alderton: ein Mann, eine Stimme und seine Gitarre

Der Blues bekommt mit Pete Alderton eine neue Stimme, eine andere Farbe. Auch im Singer-/Songwriter-Genre ist Alderton zu Hause, was durch großartige Leonard Cohen- und Calvin Russell-Interpretationen sowie den eigenen Stücken mit Geschichten von „Life on the Road“, auch teils mit gesellschaftskritischem Drive, hörbar ist.

Eintritt: 9 €


foto KIH Pete Alderton

www.pete-anthony-alderton.com


 

Samstag, 3. Dezember -  20 Uhr
Duo Hora:  „geschüttelt und berührt“

Beim Drink ist es genau wie in der Liebe. Ob mild oder kräftig, mit oder ohne Eis: auf die richtige Mischung kommt es an. Das Duo HORA singt über selten Gesagtes, spricht und spielt, trennt und verbindet. Freude, Eifersucht und Verlockung und dann wieder sehnsüchtige Nähe – da wird man ganz schön durchgeschüttelt... 

Susanne und Martin Reerink im Balanceakt zwischen Beziehungsalltag und Bühnenprogramm. Nicht nur was, sondern wie sie es singen, knüpft das Band zum Publikum, berührt mit Worten und Blicken.

Aktuelle Songs verschmelzen mit Klassikern und jiddischen Liedern. Gekonntes Schauspiel und Wortwitz aus der eigenen Küche runden den Abend köstlich ab.

Eintritt: 10 €

Duo Hora



Reparatur-Café
Das Reparatur-Café findet an jedem 2. Freitag im Monat, jeweils vo 15 - 18 Uhr statt.

Die nächsten Termine in 2016: 

  • 13. Oktober
  • 11. November
  • 9. Dezember

Mehr Informationen erhalten Sie auf unseren Menüpunkt Reparatur-Café



Programm des 2. Halbjahres 2016 "Kulturen der Nachhaltigkeit"

Weitere Infos erhalten Sie auf unseren Menüpunkt Kulturen der Nachhaltigkeit



Jeden Donnerstag von 19 - 22 Uhr

ESPERANTO-Runde

Mehr Informationen erhalten Sie links auf unseren Menüpunkt Esperanto